Demokratie leben

Demokratie leben: Die Mannschaft-  Die Idee

 Der Journalist und Autor Manfred Theisen über das Projekt: „Demokratie leben“ des WP 7 Kurses Sozialwissenschaften der RSC Crange:

Manchmal hat man einen Plan. Vor allem, wenn man nicht so richtig weiß, welche Teilnehmer auf einen zukommen. Manchmal ist es gut, diesen Plan durchzuziehen. Manchmal ist es aber auch gut, den Plan zu überdenken und sich von euch mitziehen zu lassen. Mit euch meine ich die Schüler aus Crange. Drei Mal haben wir uns getroffen und am Ende war es gut, kein Hindernis mehr im Fluss und euer engagierter Politiklehrer Jörg Heinrich hat mir immer wieder gesagt: „Lass ihnen Zeit, die sind gut, die kommen!“ Und er hatte Recht. Ich habe gelernt, dass ihr wenig mit Facebook am Hut habt – habe ich ja selber kaum noch. Dafür aber mehr mit Instagram, Snapchat und YouTube. Wir haben zusammen versucht herauszufinden, wie die Dinge mit der digitalen Demokratie so laufen, wie komme ich an Informationen auf Google & Co. Und wie halte ich mir Fake News vom Hals? Vielleicht indem wir selbst mal recherchieren, selbst mal auf den Netzwerken aktiv werden und für „Die Mannschaft“ des deutschen Fußballbundes werben. Wir wollten auf Facebook, Instagram, Twitter und Wikipedia loslegen, aber für alles zusammen hatten wir einfach zu wenig Zeit. Doch das macht nichts, denn am Ende sind wir richtig vorangekommen und haben uns als „Die Mannschaft“ auf Video fixiert. Wer nicht bei unseren Workshops dabei gewesen ist, der kann sich das Video mal auf youtube „Wir sind die Mannschaft“ anschauen oder auf Facebook ein paar Infos und Bilder zu „Die Mannschaft. Die Idee“ abholen. Denn ihr habt die Seite gestaltet und das Video gedreht, weil die Idee der Mannschaft nicht nur rund ist wie ein Fußball, sondern auch die Runde machen sollte, damit wir es zusammen packen – egal, was kommt!

            07.12.17  Theisen/ Heinrich

Links zum Thema:

 

https://deref-gmx.net/mail/client/_TAFpVU1Rj0/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.waz.de%2Fstaedte%2Fherne-wanne-eickel%2Fstadtbibliothek-buecher-und-workshops-fuer-mehr-demokratie-id212699635.html