Wichtige Information der Schulleitung (Stand 04.08.20)

 

Liebe Eltern,

bald startet die Schule. Damit sich alle darauf vorbereiten können, informiere ich Sie an dieser Stelle:

In Coronazeiten sind alle gefordert mitzuhelfen, damit wir gesund bleiben. Das Ministerium hat einen Maßnahmenkatalog aufgestellt, an den sich aus Sicherheitsgründen alle halten müssen. Erst einmal bis zum Monatsende besteht eine Maskenpflicht (Mund-Nase-Bedeckung) auf dem gesamten Schulgelände und auch während des Unterrichts. Ausnahmen vom Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung gibt es nur aus medizinischen Gründen, die vor Unterrichtsaufnahme möglichst mit einem Arzt abgeklärt werden sollten. Bitte informieren Sie in solchen Fällen die Schulleitung vorab schriftlich.

Die Mund-Nase-Bedeckung ist von den Eltern zu organisieren!

Grundsätzlich herrscht eine Verpflichtung zur Unterrichtsteilnahme (Präsenzunterricht). Bei Schüler*innen mit Vorerkrankungen können die Eltern entscheiden, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Unterrichtsbesuch entstehen könnte. Auch hier wird eine ärztliche Abklärung dringend empfohlen. In diesem Fall informieren die Eltern unverzüglich die Schulleitung schriftlich. Wenn ihr Kind die Schule voraussichtlich oder aber tatsächlich länger als 6 Wochen nicht besucht, muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden. Ihr Kind nimmt dann am Distanzunterricht teil. Sie oder er ist verpflichtet daran mitzuarbeiten, dass die Aufgaben erledigt werden und das Bildungsziel erreicht wird. Die Teilnahme an Prüfungen bleibt bestehen!

Es gibt Schüler*innen, die in einer häuslichen Gemeinschaft mit Angehörigen leben, die relevante Vorerkrankungen haben. In solchen Fällen kann die Nichtteilnahme am Präsenzunterricht nur in Ausnahmefällen vorrübergehend in Betracht kommen. Dann muss ein ärztliches Attest des betreffenden Angehörigen bei der Schulleitung vorgelegt werden.

Der Unterricht findet in Klassen und in jahrgangsbezogenen Lerngruppen statt. Auch wird es eine feste Sitzordnung geben, damit ggf. Infektionsketten verfolgt werden können. Das Lehrerraummodell wird aktuell aufgehoben. Der Sportunterricht findet nach Möglichkeit draußen statt.

In den ersten drei Tagen bleibt die Mensa geschlossen. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass ihr Kind ausreichend Verpflegung mit in die Schule bringt.

Liebe Eltern, ich bitte um Ihr Verständnis für die angeordneten Maßnahmen und um Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber. Ich bin sicher, dass wir die derzeitige Situation gemeinsam meistern werden. Bei Fragen steht Ihnen das Team der RSC gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Wiltrud Zimmermann

Schulleiterin

 

Einschulung neue 5er Schuljahr 2020/2021

Liebe neue 5er, liebe Eltern,

wir bedauern es sehr, dass wegen der Corona Pandemie die Einschulung ohne Feierlichkeiten stattfindet, aber Sicherheit und Gesundheit gehen vor.

Am Mittwoch, 12.08.2020, kommen alle neuen Fünftklässler/innen mit höchstens einer Begleitperson um 10.00 Uhr zum gekennzeichneten Schulhofeingang an der Semlerstraße.

Auf dem Schulgelände besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und den Abstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Die einzelnen Klassen werden bis 11.30 Uhr von ihren Klassenleitungen betreut und erhalten u.a. Informationen über das weitere Schulgeschehen.

Die Eltern sind in der Zwischenzeit herzlich in die Aula eingeladen, um dort ebenfalls begrüßt und informiert zu werden und offene Fragen stellen zu können.

Eltern der 5a und 5b:  10.30 Uhr bis 10.50 Uhr

Eltern der 5c und 5d: 11.00 Uhr bis 11.20 Uhr

Sobald es die Umstände zulassen, werden wir mit den Kindern und Eltern eine gemeinsame Feier nachholen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen schönen ersten Schultag und viel Spaß und Erfolg an der Realschule Crange!

 

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Schmitz (Konrektorin und Leitung Erprobungsstufe)

 

Nachprüfungstermine

Der ausführliche Plan mit den Namen und genauen Zeiten ist ab jetzt in der Schule verfügbar.

 

 

 

 

Neue 5er ab dem Schuljahr 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie bereits im zugeschickten Begrüßungsschreiben mitgeteilt, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, wie es mit dem Schulbetrieb nach den Sommerferien genau weiter geht, da sich wegen der Coronapandemie leider kurzfristig Situationen verändern können.

Deshalb ist es erforderlich, sich über diese Homepage zu informieren. Dort werden spätestens in der letzten Ferienwoche (ab ca. 5.8.20) alle wichtigen Details über den ersten Schultag zu finden sein.

Wir wünschen schönen Ferien und Gesundheit

 

Herzlich willkommen an der Realschule Crange!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Interessierte!

Herzlich willkommen auf der Homepage der Realschule Crange. Die Homepage ist der digitale Wegweiser durch unsere Schule. Wir zeigen und dokumentieren vergangene Aktionen, beschreiben unsere aktuelle Arbeit und werfen auch einen Blick in die Zukunft.

Überzeugen Sie sich im Menüpunkt Schulprofil wie wir mit den aktuellen gesellschaftlichen Veränderungen, dem Gemeinsamen Lernen, unserem Ganztag sowie der Digitalisierung und den Medienwelten in künstlerisch-kreativer Art und Weise umgehen und stärkenorientierte Fördermöglichkeiten in diesem Bereich anbieten.

Im Menüpunkt Personal finden Sie alle Lehrerinnen und Lehrer sowie weiteres (pädagogisches) Personal unserer Schule, nach Aufgabenfeldern gegliedert.

Unter Eltern und Schüler gelangen Sie an wichtige Informationen unseres Schulalltags. Auch die Vertretungspläne sind online abrufbar!

Sollten Sie Fragen haben oder möchten Sie sich einmal in der Schule umsehen, so rufen Sie uns an.

Die Schulleitung

Wiltrud Zimmermann  und  Christiane Schmitz (1. Konrektorin)

 

 

RSC aktuell!