Herzlich willkommen an der Realschule Crange!

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und begrüßen Sie auf unserer Homepage! Nachfolgend möchten wir kurz die Besonderheiten unserer Schule beschreiben.

1. „Bildung kreativ erfahren“ als Erfolgsmodell

Im September 2011 erhielt die Realschule die Auszeichnung „Herausragende Schule des Landes NRW“. Die Ministerpräsidentin ehrte die Realschule Crange für „das uneingeschränkte Engagement und die großartigen Leistungen“ beim Abbau von Bildungshürden. Ausschlaggebend hierfür waren die bemerkenswert guten Qualifikationsabschlüsse unserer Schüler am Ende der zehnten Klasse. Wir sind uns sicher: Einen wichtigen Grundstein bildet hierbei die kreative Förderung. An der Realschule Crange erfahren die Schülerinnen und Schüler Bildung kreativ. Schon seit 6 Jahren gehört die Realschule Crange zu den auserwählten Schulen im Projekt „Kulturagenten für kreative Schulen“. In Verbindung mit der zu einer Theaterbühne ausgebauten Aula profiliert sich die RSC als kreative Schule des Landes NRW.

2. Wohlfühlen im Bereich Lebensraum Schule

Die Bereiche „Lebensraum Schule“, „soziales Klima“, „Schulgebäude und Ausstattung“ sowie „Zufriedenheit der Betroffenen“ wurden von den Qualitätsprüfern der oberen Schulaufsichtsbehörde jeweils mit der höchsten Stufe „vorbildlich“ bewertet. Hierbei stellt unser Ganztagskonzept ein wichtiges Qualitätsmerkmal dar. Im Ganztag sind die Kinder in ein pädagogisches Modell eingebunden. Die angebotene verlässliche Betreuung über den Unterricht hinaus und die individuelle Förderung durch spezielle Nachhilfeangebote (Lernen plus) gehören zum selbstverständlichen Angebot unserer Schule. Das gemeinsame Spielen gelingt darüber hinaus besonders gut auf unserem eigenen DFB-Fußballfeld und dem neu gestalteten Spiel-Schulhof.

3. Herausforderungen der Zeit annehmen und bewältigen

Mit den folgenden 4 Aktionsfeldern, die in ein nachhaltiges Schulkonzept eingebunden sind, zeigen wir, dass wir die Augen vor den Herausforderungen der Zeit nicht verschließen:

  • Das „Medienprojekt“ hilft den Kindern, sich in der Welt der Smartphones und des Internets besser zurechtzufinden.
  • Das „Anti-Mobbing-Projekt“ hilft den Kindern, sich noch stärker als Gemeinschaft zu verstehen.
  • „Kein Abschluss ohne Anschluss“ ermöglicht den direkten Weg in eine erfolgreiche Berufswelt.
  • Mit der Einrichtung von Klassen des Gemeinsamen Lernens gehen wir neue Wege der individuellen Förderung.

Wir  möchten Sie nun einladen, auf der Homepage zu verweilen und die vielfältigen Aktionen im Detail anzusehen. Sollte Ihr Kind seinen Bildungsgang an der Realschule Crange beginnen, so werden wir uns alle dafür einsetzen, dass es Ihrem Kind bei uns gut geht und Sie sich als Eltern ebenfalls gut aufgehoben fühlen!

Sollten Sie Fragen haben oder möchten Sie sich einmal in der Schule umsehen, so rufen Sie uns an.

Die Schulleitung

 Reiner Jorczik (Realschulrektor), Wiltrud Zimmermann (1. Konrektorin)  Christiane Schmitz (2. Konrektorin)